Unsere News

Abgrasen 2017 Rückblick

50.000 € für neuen Stadionrasen - Abgrasen 2017

Der Rasen im Ostseestadion durfte seit mittlerweile acht Jahren viele spannende Spiele, aber auch die launischen norddeutschen Witterungen miterleben. Nun war es an der Zeit, dass das Ostseestadion einen neuen Rasen bekommt. Doch wie finanziert man den neuen Rasen?

Unter www.abgrasen-2017.de haben wir dem F.C. Hansa Rostock eine Plattform bereitgestellt, in der Fans, Mitglieder und Sponsoren sich ein virtuelles Stück Rasen kaufen und somit den F.C. Hansa Rostock bei der Refinanzierung unterstützen konnten. Zuletzt wurden so viele Rasenstücke digital und auch noch vor Ort verkauft, dass inklusive virtueller Bandenwerbung mehr als 50.000 € Einnahmen erzeugt wurden. Ein schönes Beispiel, wie digitale Prozesse zur Refinanzierung von Großprojekten eingesetzt werden können. Es war uns eine Freude, mit unserer Technik dem F.C. Hansa Rostock den Weg zu neuem Stadionrasen zu vereinfachen!

Geschaffen wurde der digitale Marktplatz durch das LUPCOM-Projekt UmsatzWerft. Von der Spielfeld-Programmierung über die buchbare virtuelle Bandenwerbung bis hin zur Shopintegration mit Zahlungsschnittstelle zur Online-Bezahlung lieferte die UmsatzWerft den kompletten technischen Ablauf. Die Funktionalität erstreckte sich dabei bis zur Rechnungsauslieferung und den digitalen Zahlungsbeleg für den Tag, an dem ein Stück echter Stadionrasen abgeholt werden konnte. Die besonders schnellen Fans und Unterstützer wurden zudem durch die Datenbank der UmsatzWerft bei einem Heimspiel als kleines Dankeschön direkt an die Stadionleinwand gesendet. Wir freuen uns über das enorme Feedback zum Projekt und die Unterstützung unseres Lieblingsvereins!

zurück zu den News »

Impressum

Sprechen wir über Ihr Projekt!
Scheiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an: 0381 / 20 35 49 33 Selbstverständlich ist Ihre Anfrage unverbindlich und kostenlos.