Spam

In erster Linie wird der Begriff „Spam“ im Bezug auf unerwünschte Werbebotschaften in Form von E-Mails verwendet. In diesem Fall werden etliche E-Mails mit Hilfe einer Software an verschiedene Empfänger gesendet.

Bei der Suchmaschinenoptimierung wird die Bezeichnung „Spam“ jedoch häufig als Manipulationsversuch verwendet. Ein Manipulationsversuch, welcher eine bessere Positionierung in den Suchmaschinen bewirken soll, ist beispielsweise die Unterbringung einer Vielzahl nicht relevanter Keywords innerhalb der Meta Tags.

Sollte Spam von den Suchmaschinen erkannt werden, wird die betroffene Webseite in der Regel aus dem Index der Suchmaschinen ausgeschlossen.

Zurück

Impressum

Sprechen wir über Ihr Projekt!
Scheiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an: 0381 / 20 35 49 33 Selbstverständlich ist Ihre Anfrage unverbindlich und kostenlos.