mitrecht

Online Marketing-Strategie für POLARIS Rechtsanwälte

mitrecht

Online Marketing-Strategie für POLARIS Rechtsanwälte

Dass wir nicht nur Hotels und touristische Leistungsträger betreuen, sondern auch Destinationen, Erlebnisanbieter oder andere Dienstleister, ist ja keine Überraschung. Wir können jedoch auch Anwalt. 🎓 Und das ist genauso neu, wie die POLARIS Rechtsanwälte GmbH.

Im Zuge der Umbenennung der ehemaligen Rechtsanwaltskanzlei Rode, Schulz & Partner und Gewinnung der beiden renommierten Fachanwälte Gunnar Kempf und Dr. Andreas Beutin, ließ sich die neue Kanzlei POLARIS Rechtsanwälte bereits Marke und Website maßschneidern. Auf der Suche nach mehr Online-Sichtbarkeit, Reichweite und Markenbekanntheit kam die Kanzlei nun auf uns zu. Das Ziel: die Präsenz www.polaris-rae.de im Web erkennbarer einzugliedern und mit einigen SEO-Handgriffen das Bild der neuen (alten) Rostocker Rechtsanwaltskanzlei einheitlicher zu gestalten. Für eine gezielte Neukundengewinnung und Optimierung der langfristigen Kundenbindung.

Die Mission der Kanzlei: Ideenreich, stark und zielführend – Das passt zu uns.

Mit im Boot der Kanzlei sitzt neben Dr. Andreas Beutin (Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Fachanwalt für Verwaltungsrecht) auch Gunnar Kempf LL.M. (Fachanwalt für Sportrecht, Fachanwalt für Arbeitsrecht), bekannt unter anderem durch die sportrechtliche Betreuung unseres Lieblingsvereins, dem FC Hansa Rostock.

Wir freuen uns auf die künftige Zusammenarbeit mit POLARIS!

Diese Artikel können wir auch empfehlen

4 Sterne Superior Hotel Lech Zürs Albona Nova

hochalpin

LUPCOM übernimmt nächstes Projekt am Arlberg

In den österreichischen Alpen fühlen wir uns ja schon heimisch, bei der Anzahl an Projekten, von denen wir das Online Marketing in die Hand genommen haben. Der neueste Zuwachs heißt Albona Nova – ein 4 Sterne Superior Hotel in Zürs am Arlberg.

weiterlesen

IWEN Institut für Windtechnik, Energiespeicherung und Netzintegration in Rostock

windzähmer

Strom nicht nur erzeugen, sondern veredeln

Windenergie kann mehr, als nur sauberen Strom zu erzeugen. Das IWEN Institut möchte einen Schritt weiter gehen, Strom veredeln und Wasserstoff mit in die Gleichung aufnehmen. Wir wollen sowohl das Projekt, als auch das Thema voranbringen – mit einer eigenen Website um den Visionen und Möglichkeiten des Instituts eine Bühne zu geben.

weiterlesen

geprüft