Erfolgreich mit SEO

Peer KirmsePeer Kirmse, einer der Geschäftsführer der LUPCOM media GmbH / Bildrechte: © Angelika Heim

LUPCOM media GmbH
Rahnstädter Weg 33
18069 Rostock
Geschäftsführer: Jan Vogel, Peer Kirmse


Ein besonders wichtiger Aspekt des Online-Marketings ist aktuell die so genannte Suchmaschinenoptimierung (SEO). Die Suche im Internet erfolgt heutzutage vor allem über Suchmaschinen. Zu den bekanntesten Suchmaschinenbetreibern gehört Google™, das in Deutschland rund 90% des Marktes beherrscht. Die Platzierung der eigenen Webseite auf den Ergebnislisten der Suchmaschine (SERPs) ist für Unternehmen besonders wichtig, da Einträge die auf den ersten Positionen zu finden sind von Internetusern am ehesten wahrgenommen und angeklickt werden. Somit besteht ein direkter Zusammenhang zwischen Google™-Ranking und geschäftlichem Erfolg.

Zum Thema SEO haben wir mit Herrn Kirmse von der Rostocker SEO-Agentur LUPCOM media GmbH gesprochen.

Herr Kirmse, könnten Sie garantieren, mit den SEO-Maßnahmen von LUPCOM jede beliebige Website bei Google™ auf Platz 1 zu hieven?

Kirmse: Dieses Versprechen werden Sie von niemandem bekommen, ganz einfach weil so ein Erfolg im SEO-Bereich nicht garantiert werden kann. Einzige Ausnahme: die Website und damit zusammenhängende Suchbegriffe sind kommerziell irrelevant oder besetzen eine extreme Marktnische. Ansonsten stehen alle SEO-Dienstleister vor derselben Herausforderung: die Algorithmen und Grundlagen nach denen das Ranking auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen zustande kommt, werden von den Suchmaschinenbetreibern streng geheim gehalten und noch dazu immer wieder verändert. Es ist zwar nicht unmöglich, aber wenn eine SEO-Agentur ausdrücklich garantiert, eine Website in einem umkämpften Geschäftsumfeld auf Platz 1 bei Google™ zu bringen, dann sollte man sehr vorsichtig sein. Ich persönlich halte solche Aussagen für unseriös.

Unterscheiden Sie auch zwischen seriösen und unseriösen SEO-Methoden?

Kirmse: Ja. Mit allerlei „unsauberen“ Methoden kann eine Top-Platzierung in den Ergebnisseiten der Suchmaschinen ziemlich schnell erreicht werden. Doch die meisten dieser Tricks sind unzulässig und ihre Anwendung wird geahndet, da sie die Grundlagen des Geschäftsmodells der Suchmaschinenbetreiber aushebeln. Websiten die auf diese Weise optimiert wurden, erhalten dann ein so genanntes Penalty, werden also entweder für eine bestimmte Zeit innerhalb des Suchmaschinenrankings zurückgesetzt, oder bei schweren Verstößen sogar aus dem Index ausgeschlossen. Auf unseriöse Weise erzielte Erfolge sind damit auch schnell wieder vernichtet. Für Unternehmen sind aber nur nachhaltige Erfolge bei der Suchmaschinenoptimierung sinnvoll.

Daher verstehen wir bei LUPCOM SEO generell als langfristige Maßnahme und verwenden auch entsprechende Methoden. So können wir zwar nicht versprechen, die Website eines Kunden binnen weniger Tage auf Platz Eins bei Google™ oder Yahoo zu bringen, dafür gewährleisten wir aber in absehbarer Zeit hohe und gleichzeitig nachhaltige Suchmaschinerankings.

Wie lange dauert es, bis Erfolge der SEO-Maßnahmen von LUPCOM sichtbar werden?

Kirmse: Das hängt immer von dem jeweiligen Projekt ab. Um belastbare SEO-Ergebnisse zu erzielen, muss für die betreffende Website zuerst ein tragfähiges Konzept ausgearbeitet werden. Danach erfolgt die Umsetzung, was auch schon mal den kompletten Umbau der gesamten Website beinhalten, und dementsprechend lange dauern kann. Schlussendlich müssen die vorgenommenen Maßnahmen – z.B. neue Seiteninhalte, neue Linkstrukturen – von den Suchmaschinen auch eingelesen und bewertet werden. Obwohl die zu veranschlagende „Wartezeit“ somit immer unterschiedlich lang ausfallen kann, können wir unseren Kunden - abhängig vom Umfang des Projektes - immer einen ungefähren Zeitpunkt nennen, ab wann mit positiven Auswirkungen gerechnet werden kann.

Sind die Arbeitsergebnisse der LUPCOM media GmbH von den Kunden überprüfbar?

Kirmse: Ja, denn im Internet gibt es viele Möglichkeiten um zu überprüfen, ob und wie sich SEO-Maßnahmen auf eine Website auswirken. Doch wir machen aus unseren Arbeitsergebnissen kein Geheimnis und lassen den Kunden alles allein herausfinden. Bereits am Beginn einer Zusammenarbeit mit dem Betreiber einer zu optimierenden Seite, besprechen wir nicht nur die durchzuführenden Maßnahmen, sondern verständigen uns auch über die Statistiken und andere Punkte, anhand derer der Erfolg der SEO-Maßnahmen bewertet werden soll. Die Bewertung nehmen wir immer gemeinsam mit unseren Kunden in regelmäßigen Abständen vor, so dass bei Bedarf nachgesteuert werden kann.

Wann ist ein SEO-Projekt abgeschlossen?

Krimse: Bei SEO handelt es sich weniger um eine einmalige Aktion, als vielmehr um einen andauernden Prozess. Nicht nur die Suchalgorithmen der Suchmaschinen werden immer wieder verändert, auch andere Konkurrenten versuchen ständig vordere Plätze auf den Suchergebnisseiten zu erreichen. Mit einer einmaligen Optimierung einer Website ist es also nicht getan. Um mit der eigenen Website wirklich erfolgreich zu sein und bei Google™ und anderen weit vorne zu stehen, bedarf es stets anhaltender Anstrengungen. Die Geschäftsbeziehungen zwischen uns [LUPCOM, d. Red.] und unseren Kunden ist daher auch langfristig angelegt. Nur so ist meiner Meinung nach erfolgreiches SEO möglich.

Bietet die LUPCOM media GmbH den Kunden ihr Know-How exklusiv an?

Kirmse: Für jeden Kunden erstellt LUPCOM ein individuelles SEO-Maßnahmenpaket um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. Dennoch sind die grundlegenden Spielregeln, die beachtet werden müssen um in den Ergebnislisten der Suchmaschinen vorne dabei zu sein, immer dieselben. Daher kann es in der Tat zur mehrmaligen Anwendung von Optimierungsmethoden kommen. Doch mit dieser Tatsache werden Sie bei jeder erfolgreichen SEO-Agentur konfrontiert, die mehrere Kunden hat. Differenzierungen erreicht man dann über individuelle Inhalte, geographische Verortungen, Spezialangebote und dergleichen mehr. So kann die LUPCOM das SEO auch für die Websites von mehreren Kunden übernehmen, die im gleichen Geschäftsfeld tätig sind.

Woher haben Sie und die Mitarbeiter bei LUPCOM ihr SEO Know-How?

Kirmse: Wie Eingang bereits deutlich geworden sein sollte, unterliegt das Gebiet des SEO ständigen Veränderungen. Daher informieren sich die Mitarbeiter von LUPCOM stets durch regelmäßige Lektüre von relevanten Blogs, Foren und Printmedien über neueste Entwicklungen und Techniken. Natürlich sind wir auch immer auf wichtigen Messen und Veranstaltungen der Branche anwesend, so dass wir immer up to date sind. Unverzichtbar sind aber die Erfahrung, das Wissen und das Können, das man sich in der täglichen SEO-Arbeit aneignet.

Hat die LUPCOM media GmbH so etwas wie einen „heißen Draht“ zu Google™?

Kirmse: Weder die LUPCOM noch irgendwelche andere SEO-Agenturen verfügen über besondere Kontakte zu Google™ oder sonstigen Suchmaschinenbetreibern. Doch auch ich habe immer wieder davon gehört, dass es solche Äußerungen gegenüber Kunden über den angeblich vorhandenen „heißen Draht“ gibt. Wenn eine SEO-Agentur Kunden so etwas verspricht, ist das nicht korrekt.

Zurück

Impressum

Sprechen wir über Ihr Projekt!
Scheiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an: 0381 / 20 35 49 33 Selbstverständlich ist Ihre Anfrage unverbindlich und kostenlos.