Google und Bing zeigen Tweets in den Suchergebnissen

Das soziale Netzwerk Twitter hat Google und Bing den Zugang zu seinen Tweets ermöglicht, so dass die Twitter-Kurznachrichten zukünftig auch in den Suchmaschinenergebnissen angezeigt werden können.

Da Twitter über mehrere Millionen Kurznachrichten zu den verschiedensten Themen verfügt und somit Unmengen an Meinungen und Informationen bereithält, haben sich die Suchmaschinen Google und Bing für eine Zusammenarbeit mit dem Kurznachrichtendienst entschieden.

Die Einbeziehung der aktuellen Tweets soll die Suchergebnisse in der nächsten Zeit weiter verbessern und dem Nutzer stets aktuelle Informationen zu diversen Themengebieten liefern.

Microsofts Suchmaschine Bing hat bereits im Juli angefangen einige ausgewählte Beiträge aus der Twittergemeinschaft in den Suchergebnissen zu integrieren. Die Twitter-Suche von Bing ist jedoch bisher nur in der Beta-Testversion auf dem US-Markt vorhanden.

Zurück

Impressum

Sprechen wir über Ihr Projekt!
Scheiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an: 0381 / 20 35 49 33 Selbstverständlich ist Ihre Anfrage unverbindlich und kostenlos.